zur Starseite - Logo Zwergerlburg Gemeinde-Kindergarten Zwergerlburg Neubeuern
  Menülink zur Seite mit Informationen zum Kindergarten  

KINDERGARTEN


     
 

Gruppenräume in der Zwergerlburg

Picos Filos Pumilos Liputtos

In der Zwergerlburg gibt es vier Gruppenräume. Zwei Kleinkind-Gruppenräum: Die Picos und die Filos. Hier werden Kinder im Alter von einem Jahr bis zu drei Jahren betreut. Und zwei Kindergarten-Gruppenräume: Die Pumilos und die Liputtos. Dort dürfen sich die drei bis sechs Jährigen wohlfühlen. Die Räume werden individuell nach den Bedürfnissen und dem Alter der Kinder gestaltet. In jedem Gruppenraum ist eine Bau-, Kuschel- und Puppenecke sowie ein Brotzeitbereich, Tischspiele, Puzzles und Maltisch eingerichtet. Das Spielmaterial sowie die Raumsituation wird jedoch den Bedürfnissen der Kinder verändert und angepasst.

Die Räume im Einzelnen:

Turnraum

Turnraum

In unserem Turnraum können die Kinder ihrem Bewegungsdrang nachgehen.
Täglich kann dieser Raum in der Freispielzeit genützt werden.
Zusätzlich findet für jede Gruppe einmal in der Woche ein gezieltes Turnangebot statt.

Unsere pädagogischen Ziele:

  • Bewegungsdrang ausleben
  • Aggressionen abbauen
  • eigene Ideen umsetzen
  • gegenseitiges Respektieren (niemanden stören oder verletzen)
  • Grenzen erkennen und annehmen
  • Förderung der Grobmotorik

Werkstatt

Werkstatt

Hammer, nageln, schleifen, bohren - welches Kind tut das nicht gern?
Jede Woche freitags wird die Werkstatt von einem Erwachsenen betreut. Dann können alle Kinder je nach Lust und Laune in die Schreinerei und handwerklich - kreativ tätig werden.

Unsere pädagogischen Ziele:

  • Umgang mit Werkzeug
  • Ausdauer: ein Diplom ablegen
  • Selbstreflexion: Habe ich das Diplom bestanden?
  • eigene Ideen umsetzen
  • selbständiges Arbeiten
  • Vor- und Nachbereiten des Arbeitsplatzes

Atelier

Atelier

Mandalas malen, experimentieren mit Wasserfarben und nebenbei noch eine Cd anhören.
Hier können die Kinder ihrer Phantasie freien Lauf lassen.

Unsere pädagogischen Ziele:

  • Förderung der Phantasie und Kreativität
  • Förderung der Feinmotorik
  • Kennenlernen verschiedener Maltechniken
  • Selbständiges Vorbereiten/Aufräumen des Arbeitsplatzes

Phantasialand

Phantasialand

Viele Lichter, Glitzerbausteine, Sandwanne, elektrisches Aquarium, ruhige Musik - dies gibt es in unserem Phantasialand zu entdecken.
Dort können sich die Kinder ein wenig zurück ziehen und zur Ruhe kommen.

Unsere pädagogischen Ziele:

  • eine Reise ins Land der Träume
  • seiner Phantasie freien Lauf lassen
  • Kreativität umsetzen lernen
  • Förderung der Sinnes- und Körperwahrnehmung
  • eigene Mitte finden 

 

Labor

Labor

Warum ist die Banane krumm?
Wie kommt der Ton zu unserem Ohr?
Auf diese und ähnliche Fragen können die Kinder in unserem Labor nach Antworten suchen.

Unsere pädagogischen Ziele:

  • mathematische, naturwissenschaftliche technische Bildung
  • Ausprobieren von Experimenten
  • Stilles Beobachten eines Versuches
  • Logisches Verstehen und begreifen anhand eines Versuches
  • Förderung der Feinmotorik
  • Förderung der Sprache

 

Computer

Computer

An unserem Computer haben die Kinder die Möglichkeit Lernspiele zu spielen. Dabei sollen sie mit den anderen Kindern ins Gespräch kommen und sich gemeinsam beratschlagen.

Unsere pädagogischen Ziele:

  • Umgang mit dem Medium: Computer
  • Förderung der Feinmotorik
  • Gemeinsames Denken: Wie kommen wir zum Ziel?
  • Förderung der Sprache
  • Bewältigen der Aufgaben

 

» zur Bildergalerie

 
Liputto, Pico und Pumilo